Dann stelle ich mich auch Mal vor ...

 

Ich heiße Bianca Longin und bilde seit 3 Jahrzenten (und das bei 29 Lebensjahren ... finde den Fehler) eigene und fremde Hunde aus. Meine jetzigen befellten Familienmitglieder heißen »Cody« und »Rotzi«, abgeleitet von Rotzprinzessin (der Name ist Programm ;-))

Ich gebe sonntags - im Wechsel mit meinen Trainerkollegen - das Basistraining (Welpen, Junghunde und Erwach-sene) und samstags Agility.

 

Da ich von Kindesbeinen an »hundeverrückt« bin, stand früh der Berufswunsch Tierarzthelferin fest und so stehe ich anderen Hundehaltern gerne mit Rat und Tat zur Seite. Mir macht die Arbeit auf dem Hundeplatz irre viel Spaß und wir werden mit den tollen Fortschritten der Hunde-Mensch-Teams belohnt. Ganz nebenbei werden von Herrchen oder Frauchen während  der Basisarbeit »sportliche Höchstleistungen« abverlangt ... !!! Kommt vorbei, dass ist für die Fellträger und mich Spaß pur ... !!! ;-P

 

Agility ist mein persönliches Steckenpferd. Meine Zöglinge sind auch hier mit Feuereifer dabei und nehmen ganz viel für das tägliche Miteinander mit.

Es wird nacheinander gearbeitet und nur ein Team zur Zeit ist auf dem Parcours unterwegs, was sich seit Jahren bewährt hat. Wir können von Woche zu Woche auch hier die Fortschritte bestaunen.

 

Kommt vorbei und macht Euch selbst ein Bild.

 

So, jetzt aber genug gequatscht ... ich freue mich auf Euch und Eure Hunde...lauft Euch schon mal warm ... !!! ;-))

 

Bianca Longin